Proles und Königskogel

Rundwanderung auf Proles und Königskogel (25.08.2016)

Optimales Wetter für eine 7,5 stündige, 20km lange Rundwanderung mit ca. 1.400 HM im Aufstieg und 1.400HM im Abstieg in den Mürzsteger Alpen.

Von Mariazell über Gußwerk kommend fahren wir mit dem Auto beim Gasthaus „zum Fallenstein“ auf einem langen Güterweg durch den Freingraben bis Schöneben, wo wir unseren fahrbahren Untersatz parken.

Es ist kurz vor 9:00 und wir starten unsere Rundtour. Zuerst geht es entlang eines Güterweges am Weg Nr. 429 durch das Brunntal, wo wir nach einiger Zeit schon einen schönen Ausblick auf die Wildalpe haben. Dann nehmen wir die Abzweigung auf den Weg 428. Noch kurze Zeit geht es am Güterweg bis zu einer Jagdhütte, dann verlassen wir den Güterweg und gehen einen steileren Steig weiter. Nach längerer Gehzeit durch oft knöchelhohen „Gatsch“ sehen wir schon unser ersten beiden Ziele. Als erstes geht es auf den großen Proles (1.565m). Dort ein kurzer Eintrag im Gipfelbuch und weiter geht es zum kleinen Proles (1.575m). Interssanterweise ist das der höhere der beiden Berge, Gipfelkreuz gibt es hier jedoch keines.

Von hier ein Blick auf unser nächstes Ziel, den kleinen und großen Königskogel. Also wieder absteigen und weiter zu diesen beiden Gipfeln.

Zuerst geht es auf den großen Königskogel (1.576m) und wieder runter um dann Weglos den letzten Gipfel unserer Tour den kleinen Königskogel (1.552m) zu erklimmen.

Weiter geht es über Königsalm und Dürrieglalm zurück zu unserm Ausgangspunkt.

Schöneben, unser Startpunkt

Pilgerbaum am Weg

im Hintergrund die Wildalpe

nach diesem Jagdhaus verlassen wir den Güterweg

jetzt geht’s endlich weg vom Güterweg

Blumen begleiten unseren Weg

nach tagelangem Regen ist es jetzt ziemlich Gatschig

auf diesem Sattel vor uns geht es dann später wieder runter

Proles ist schon zu sehen

unser ersten beiden Gipfel liegen vor uns – rechts großer Proles, links kleiner Proles

herrlicher Blick zwischen gr. u. kl. Proles

am Gipfel des großen Proles

im Vordergrund unser nächstes Ziel – kleiner Proles

Blick von kl. Proles zurück zu gr. Proles

unsere nächsten Gipfel gr. u. kl. Königskogel

nochmals Blick zurück zu den beiden Prolesgipfel

und nochmals kl. u. gr. Königskogel

am Gipfel vom großen Königskogel mit Blick zu Proles

Blick hinunter zu Königsalm und Dürrieglalm

letzter Gipfel, jedoch ohne Gipfelkreuz – kleiner Königskogel

Dürrieglalm. Schade Einkehr ist nicht möglich, leider geschlossen

Blick zur Hohen Veitsch

noch ein letzter Blick zurück und dann geht es wieder runter zum Auto

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.